Tagung Net Olam: Paper- und Poster-Call

Vom 5. bis zum 7. März 2024 findet am Salomon Ludwig Steinheim-Institut (Edmund-Körner-Platz 2, 45127 Essen) die Tagung “Jüdische Friedhöfe in Deutschland zwischen Antisemitismus und Prävention” statt. Die Tagung beschäftigt sich mit der Erforschung von Schändungen jüdischer Friedhöfe in Deutschland v. a. seit 1945, ihren Folgen sowie der Frage nach dem Schutz dieser Orte. Diskutiert werden sollen auch Möglichkeiten und Grenzen der Einbindung jüdischer Friedhöfe in Prävention und Erinnerungskultur. Am dritten Tag (7. März) steht eine Exkursion zu jüdischen Friedhöfen in Essen auf dem Programm.

Bis zum 31. Oktober 2023 können sich Wissenschaftler:innen für einen Fachvortrag (siehe den CfP) sowie ehrenamtliche oder institutionelle Träger bewerben, um ihre Projekte und Ideen in Bezug auf Gedenken und Vermittlungsarbeit zu präsentieren.

Nähere Informationen können den beiden Calls entnommen werden:



Diesen Blogbeitrag zitieren
Redaktion Net Olam (2023, 20. August). Tagung Net Olam: Paper- und Poster-Call. Net Olam. Abgerufen am 24. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/vv6a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search