Aktuelle Dynamiken und Herausforderungen des Antisemitismus — Sommerakademie 2022

Das Forschungsnetzwerk Antisemitismus im 21. Jahrhundert (FoNA21) führt in Kooperation mit dem Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien eine Sommerakademie zum Thema Aktuelle Dynamiken und Herausforderungen des Antisemitismus durch.

Das zweitägige Programm beinhaltet Workshops, Vorträge und die Filmvorführung Masel Tov Cocktail. Zeit und Ort: 19./20. September 2022, Technische Universität Berlin.

Net Olam beteiligt sich mit dem von Katrin Keßler und Harald Lordick angebotenen Workshop: Jüdische Friedhöfe in Deutschland. Antisemitismus und Prävention.

Details zum Programm und zur Anmeldung (PDF).

Net Olam – Auftaktveranstaltung Bet Tfila

Net Olam – Jüdische Friedhöfe im Fokus von Antisemitismus und Prävention
Auftaktveranstaltung Bet Tfila Braunschweig

In der Auftaktveranstaltung soll das Verbundprojekt “Net Olam” vorgestellt und gleichzeitig Möglichkeit zum Austausch gegeben werden. Ein Ziel des Projektes ist es, mit vielen Praxispartnern gemeinsam ein breites Netzwerk zur Vermittlung und zum Schutz jüdischer Friedhöfe aufzubauen.

Veranstaltungdaten: Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, 30.06.2022.

Details zu Programm und Anmeldung: https://www.hsozkult.de/event/id/event-118434

Net Olam – Auftaktveranstaltung NRW

Net Olam – Jüdische Friedhöfe im Fokus von Antisemitismus und Prävention
Auftaktveranstaltung NRW

Das Auftakttreffen des Netzwerks Net Olam findet am 12./13. Juni 2022 in Essen statt. Die Präsentation des Verbundprojekts am 13. Juni (Montag) wird zugleich auch Gelegenheit zum Austausch unter den Teilnehmenden bieten. Am Sonntag zuvor führt eine Exkursion zu Spuren antisemitischer Schändung auf jüdischen Friedhöfen in Duisburg und Essen.

„Net Olam – Auftaktveranstaltung NRW“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search